Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Bitte beachten Sie unsere Informationen zum Datenschutz. Datenschutzerklärung

Bericht der Jahreshauptversammlung 2019

Bericht "Rheingau Echo"

Mitglieder beschließen Satzungsänderungen

Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Wanderfreunde Rheingau im Winzerhaus Johannisberg. Die erste Vorsitzende Karin Schnepp begrüßte die zahlreich erschienen Wanderfreunde. Über die Vorstandsarbeit im vergangenen Jahr berichtete anschließend der zweite Vorsitzende Hans-Jürgen Pakusch. Er wies auf die erfreuliche Mitgliederentwicklung im abgelaufenen Jahr hin, in dem 18 neue Mitglieder gewonnen werden konnten. Intensiv hatte sich der Vorstand mit den neuen Datenschutzbestimmungen befasst und die Mitglieder umfassend hierüber informiert.

Es folgte dann der Bericht des Wanderwarts Ewald Schnepp. Er führte aus, dass im Wanderjahr 2018 insgesamt 805 Wanderer und Wanderinnen 431 km zurückgelegt haben. Höhepunkt war die Wanderwoche im Harz. Auch wurde erstmals eine Schulung von Wanderführern durchgeführt.

Nachdem die Mitglieder der Kassenwartin und dem gesamten Vorstand die Entlastung erteilt hatten, fanden einige Ehrungen statt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Dorothea Günther und für 25-jährige Inge Schlepper geehrt. Ferner wurde Edgar Fröhlich für seine langjährige Mitarbeit im Vorstand gedankt.

Danach wurden einige Änderungen der bestehenden Satzung einstimmig beschlossen, so u.a. die Berücksichtigung des Datenschutzes, Erweiterung des geschäftsführenden Vorstands und Aufstockung der Beisitzer auf drei Personen.

Unter der Leitung von Edgar Fröhlich fanden sodann auf Grund der beschlossenen Satzungsänderungen Neuwahlen statt. Nicht zur Wahl standen in diesem Jahr die erste Vorsitzende und die Kassenwartin. Die von E. Fröhlich vorgeschlagenen und zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden von der Mitgliederversammlung jeweils einstimmig gewählt.

Der geschäftsführende Vorstand besteht nunmehr aus fünf Mitgliedern:

Vorsitzende Karin Schnepp
2. Vorsitzender Hans-Jürgen Pakusch
Schriftführerin Margit Gschweng
Kassenwartin Ursula Schrankel und Wanderwart Ewald Schnepp.
Als Beisitzer fungieren künftig Monika Heinrich, Jasna Richter und Manfred Gänsler.
Ferner wurden Hiltraud Schilson und Alfons Hannappel als Kassenprüfer bestimmt.

Der neue Vorstand bedankte sich für das Vertrauen und versprach, mit gleichem Einsatz die erfolgreiche Vereinsarbeit fortzusetzen

Beim anschließenden gemeinsamen Essen ließen die Mitglieder den Nachmittag ausklingen.

Ehrungen für lanjärige Mitgliedschaft

Ehrung lanjärige Mitgliedschaft

Von links:
Für 40 Jahre Mitgliedschaft: Dorothea Günther
Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Inge Schlepper

Ehrung lanjärige Mitgliedschaft

Ausscheiden von Edgar Fröhlich
viele Jahre Mitglied im Vorstand und langjähriger Wegewart